Die Gesamtschule startet in der bisherigen Nebenstelle der Martin-Schule (Wachtendonker Str.38) und wird die Fachräume sowie den attraktiven Außenbereich der Erich Kästner Realschule (Pestalozzi-Straße 3 -5) mitnutzen. Danach wächst die Gesamtschule langsam in die Räumlichkeiten der Erich Kästner Realschule und später auch in die Räumlichkeiten der Martin- Schule (Am Gymnasium 24) hinein.

In den großen Pausen können sich die Schülerinnen und Schüler in der Kästneria der Erich Kästner Realschule verpflegen. Das Mittagessen wird in der Mensa an der Martin-Schule angeboten.

Im ersten Jahr können alle Klassen im Schulgebäude Wachtendonker Str.38 untergebracht werden. Dort gibt es einen separaten Schulhof und in den Pavillonräumen wird es Angebote für die Mittagspause geben.